Vita

Als Sängerin der "Bobcats", die sich der Swing-Musik der 40/50er Jahre verschrieben, machte Tatjana erste Bühnenerfahrungen.

Es folgten zahlreiche gemeinsame Auftritte mit namenhaften Musikern wie Götz Alsmann, der sie im CD-Booklet von "Mellow Jivin" als "The beautiful Waxdoll" bezeichnete und von ihrem Gesang beeindruckt war.

 

Auftritte bei Veranstaltungen wie z. B. den Jazztagen in Moers und Leverkusen oder als Hauptact bei der Boogie-Woogie WM sind nur ein Auszug, mehr als 10.000 km wurden in der BRD zurückgelegt. Ihr Gesang wurde auf der CD "Mellow Jivin" erstmals festgehalten.

Später erweiterte sie ihr Repertoire mit Balkanmusik und tritt auch heute noch damit auf u.a. unter den Namen "YUnique".

 

Es folgten seither zahlreiche Auftritte auf Großveranstaltungen, Galas, in Discotheken und sonstigen Events mit allen großen Stars der YU-Musikszene wie z.B. Lepa Brena (die "Madonna Balkans" - die Tatjana mehrfach weiterempfohl), Vesna Zmijanac, Haris Dzinovic, Hari Mata Hari, Dzej, Keba, Nedeljko Bajic-Baja...u.v.m. Seither gilt sie auch als die "deutsche Lepa Brena". Mit ihrer professionellen Performance, klaren Stimme und ihrem gefühlvollen Gesang gewann Sie auch mehrere Gesangswettbewerbe.

 

2009 gründete Tatjana "The Amazing Swing Sisters". Dank Ihrer künstlerischen Erfahrung, Engagements und nicht zuletzt auch wegen Ihres charmanten Wesens,  kam es auch schnell zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit der hervorragenden WFW-Bigband. Diese Kooperation besteht auch weiterhin für gemeinsame Auftritte.

 

Heute beinhaltet ihr Repertoire alles, was man für eine gelungene Veranstaltung benötigt. Von Swing, Jazz, Partyschlager bis hin zu den aktuellen Hits, Evergreens und Balkanmusik des gesamten Gebietes Ex-Jugoslawiens.